Vicki Janssen

Viele verschiedene Themen werden wir neu denken dürfen und müssen. Sei es das die Mobilität, die Klimaveränderungen mit all seinen Herausforderungen, der demokratische Wandel, die Bildungspolitik und auch unsere Arbeitskultur samt ihrer Werte.

Als „MBA Digital Transformation“ und „Certified Expert in New Work“ möchte ich die Transformation in Deutschland mitgestalten und andere Interessierte in einem Netzwerk oder besser einer Community verbinden. Das ist das Anliegen dieser Seite.

Reden wir über Digitalisierung, denken viele zuerst an die „Hard Skills“, sprich die Technik und Toolaffinität. Dabei sind diese zweitrangig. Es kommt auf die „Soft Skills“ an, das digitale Mindset. Offenheit ist dafür eine entscheidende Haltung. New Work spielt dabei eine wichtige Rolle und ist nicht neu. Wer sich mit dem Thema auseinander setzt, stößt früher oder später auf den geistigen Vater von New Work, Frithjof Bergmann. Bereits Ende der 70er Jahren stellte der die entscheidende Frage: „Womit wollen wir wirklich Zeit verbringen?

Die Frage, die du dir stellen darfst, lautet nicht: Was will ich oder was sind meine Ziele? Sondern: Was begeistert mich? Kannst du diese Frage beantworten, kann du einen wertvollen Beitrag in der Gesellschaft und auch in den Unternehmen leisten, für die du arbeitest.

Jeder Mensch darf und sollte die Transformation in KMU mitgestalten. Laut meiner Forschungsarbeit können kuratierte Coworking Spaces als Begegnungs- und Lernort helfen. Menschen, die dort arbeiten und lernen dürfen, können Unternehmen durchaus helfen, besser durch die digitale Transformation zu kommen. Denn in entsprechende Workshops und bei passenden Netzwerktreffen sammeln sie Ideen und Wissen, die im eigenen Unternehmen genutzt werden können. Aber auch die Bürger:innen der Region können durch solche Coworking Spaces die Vorteile der Digitalisierung erkennen und erlernen.

Ich persönlich halte Orte der Begegnung – sei es nun ein kuratierter Coworking Space, ein Think Tank oder was auch immer – für absolut notwendig und förderfähig. Daher werde ich auch weiterhin versuchen, einen entsprechenden Raum in Aurich zu finden und mitzugestalten. Denn die Zukunft dürfen und werden wir Menschen gemeinsam gestalten

Warum, das hat meine Forschungsarbeit gezeigt. Hier erfährst du mehr.  

Master Thesis von Vicki Janssen